Urlaub ist in Sicht :-)

Noch 6 Tage arbeiten und dann fast 3 Wochen Urlaub…. den habe ich aber auch nötig. Hatte seit dem Jahreswechsel keinen mehr. Und Arbeiten in einer AöR kann doch sehr stressig sein

Unseren Axolotl gehts richtig gut. Ihr neues Heim haben sie schon komplett in Beschlag genommen und sind sehr neugierig. Fressen ist wohl eine Hauptleidenschaft der Tierchen – gestern gabs kleine Krebstierchen und die Lottl sind richtig abgegangen

Wir haben neue Haustiere – Axolotl!

Moin. Bei uns sind neue Haustiere eingezogen: Axolotl. Die 5 sind total lustig und erkunden gerade ihr neues Heim. Bilder der mexikanischen Wasserdrachen kommen demnächst

Hier schon mal ein Bild des Beckens vor dem Einzug der Tierchen

Der technische Aufwand für so ein Becken ist recht gering. Ein Außenfilter mit (angeblich) 1000l/h Durchsatz, eine Sauerstoffpumpe, LED-Lichtleiste und 2×3 60mm-Lüfter auf dem Becken, die temperaturgesteuert sind – ab 19° Wassertemperatur werden sie eingeschaltet und kühlen das Wasser herunter. Die Tierchen benötigen eine Temperatur von 10° bis 20° – mehr ist absolut schädlich. Daher ist eine Heizung auch nicht notwendig. Das Becken hat 240l Volumen – 120x40x50cm. Der Bodengrund ist ein spezielles Substrat – Axogravel.