Weiterer Hühnernachwuchs?

Wie es aussieht haben wir noch eine Glucke – die Henne sitzt jetzt schon recht lange in einem Legekasten und ist äußerst aggressiv. 2 Eier liegen auf jeden Fall im Kasten – evtl. noch mehr – wir können aber nicht nachgucken weil sonst Aua 😉

Jahrelang hatten wir keine Glucken und jetzt direkt 2

Bilder folgen bei Erfolg

Der Sommer kann kommen

Wir haben uns noch was nettes für den Garten angeschafft

Der Strandkorb steht in der Poolecke. Der Boden bekommt noch einen Holzbelag und dann kann man da gut sitzen.

Unsere Küken werden auch immer größer und es geht ihnen gut. Blacky (die Henne) kümmert sich gut und bringt ihnen alles bei

Hühnerzuwachs

Wir haben gestern noch 3 weitere Hühner bekommen – ein Marans, ein Sussex und eine Grünlegerin. Alle 1 Jahr alt und sie haben heute auch schon alle ein Ei gelegt. Stehen zwar noch etwas abseits aber Stress gibt es nicht mit den akteingesessenen. Also alles gut 🙂

Grün grün grün ist das Ei

Wir hatten letztes Jahr neue Hennen geholt – eigentlich alles reinrassige Bielefelder Kennhühner. Aber eine Henne ist wohl nicht so reinrassig – wenn es das ist was wir vermuten ist es Punky. Der Name kommt wegen der “Federhaube” auf dem Kopf – hat was von einem Iro. Wir dachten zuletzt dass es evtl doch ein Hahn ist – sieht so ganz anders aus als die anderen Kennhühner. Aber anscheinend hat sich da ein Araucana eingeschlichen

Auf dem Bild ist ein braunes, weißes und grünes Ei

Auf die Leute ist kein Verlass mehr

Obwohl ich dem Verkäufer ganz klar gesagt habe dass ich die Hennen nehme und wir schon einen Termin vereinbart hatten kam gestern Nachmittag die Info dass die Hühner verkauft sind. Absprachen sind bei Kleinanzeigen leider nichts mehr wert. Also müssen wir weitersuchen – aber zum Frühjahr werden wir schon schöne Hennen bekommen – wir haben da keinen Druck

Der Winter nähert sich

Da ich nächste Woche beruflich nach Rostock muss und dort ggf. Schnee angesagt ist wechsle ich mal heute die Reifen beim AMG. Muss ja nicht mit Sommerreifen bei Shietwetter rumgurken. Und da die Winterreifen auf originalen 17″ AMG-Felgen ( vorn 225/45 und hinten 245/40) mit Index Y drauf sind kann ich den AMG auch ausdrehen sofern es der Verkehr erlaubt. Habe diesmal ein Hotel in Warnemünde – mal gucken wie es da wird. Das Hotel direkt in Rostock war schon mal ganz gut – vor allem das Frühstück war super.

Morgen werden nochmal 3RM Holz geliefert – kann sein dass wir damit über den Winter kommen. Ansonsten wird neues bestellt – der Lieferant ist direkt um die Ecke und liefert kostenlos 🙂

Samstag hole ich nochmal 3 Hennen – reinrassige Sulmtaler Hühner – ich hoffe die kommen mit den anderen klar. Aber ist ja genug Platz zum ausdemweggehen – wird schon

Weißer 2. Advent

In der Wesermarsch hat es letzte Nacht kräftig geschneit. Pünktlich zum 2. Advent. Kojo hatte keine Probleme damit aber die Hühner finden Schnee wohl doof – es ist kein Huhn zu sehen

Am 17.12. fahre ich mal wieder zu meinem Fleischbauern – bekomme 20kg Black Angus – lecker und absolut das beste Fleisch dass es gibt. Da nehme ich die 130km hin und zurück gerne in kauf – diese Qualität für den Preis gibt´s nicht beim Metzger 🙂

Mein Arbeitgeber hat die DV nach der man min. 20% im Büro sein muss doch noch überdacht und wir bleiben erstmal bis zum 17.01. im HO – danach wird neu entschieden. Geht doch. Wäre bei dem Infektionsgeschehen doch zu risikobehaftet wenn wir uns im Büro anstecken.

Anfang des Jahres wird es wohl richtig stressig – ich muss 4 Bundesländer mit jeweils 2 Umgebungen auf neue Server migrieren und zusätzlich noch auf eine neue Version die wohl auch sehr arbeitsintensiv wird. Zusätzlich kommt noch eine neue Umgebung bei der eine neue Funktion hinzukommt – also massig Arbeit für das erste halbe Jahr. Der nächste Urlaub ist erst Ostern 😐

Das neue Becken entwickelt sich sehr gut. Die Welse haben schon Nachwuchs und die Barsche sind kurz davor. Suche jetzt noch eine 2. Art mittelamerikanischer Barsche und dann ist auch gut – so groß ist das Becken auch nicht. Das Malawibecken hat auch Zuwachs bekommen – ist jetzt mit dem Nachwuchs aber auch komplett bestückt – weitere Fische brauche ich da jetzt nicht mehr. Besonders cool finde ich den neuen Spatelwels – lustiger Fisch

Sorubim Lima

Fridolin ist bei uns eingezogen

Moin

Mal Neuigkeiten von uns – wir haben seit gestern einen neuen Hahn – Fridolin.

Da Konstantin leider seine Hühner nicht mehr im Griff hat und auch keine Anstalten macht sie zu decken haben wir uns entschlossen einen neuen Hahn anzuschaffen.

Anfangs haben die Beiden miteinander gekämpft aber Konstantin hat recht schnell erkannt dass er unterlegen ist und aufgehört Fridolin anzugreifen. Jetzt leben beide friedlich miteinander und es gibt keinen Stress mehr – wir hoffen, dass es so bleibt. Sieht aber gut aus. Und auch mit Hennen kommt er schon gut klar 🙂